?

Log in

No account? Create an account
  Journal   Friends   Calendar   User Info   Memories
 

cosima's Journal

3rd March, 2006. 4:44 pm. long time no post

ja war lange nicht mehr hier, danke blatti für den hinweis...

bin total im stress wegen den prüfungen nächste woche, und bete, dass alles gut geht (naja, nicht nur beten ;)) ... habe dieses semester soviel zeit verschlampt... ja mal sehen. auf jedenfall geht es mir grundsätzlich gut hier, und bereue meine wahl bzgl. uni bis jetzt zumindest noch nicht...
leider ist das erste jahr an der HSG ein rechter chrampf (bärndütsch noch nicht verlernt!) und da wir einer der grössten jahrgänge seit der einführung der assessment-stufe sind, wird die drop-out-rate dementsprechend hoch sein, was nicht gerade für freudige gefühle sorgt... besonders da ich weiss, dass ich es könnte und es auch recht viele idioten im jahrgang hat (aber ich halt meine zeit zu fest für anderes eingesetzt habe)... naja, habe meine 8-8 in der bibliothek lerntage recht konsequent durchgezogen, aber braucht noch einen rechten schlussspurt, um auf einen grünen zweig zu kommen...

also bis bald... werde mich zuerst noch ein bisschen mit privatrecht und dann mit herrn mankiw rumärgern...

Read 2 Notes -Make Notes

6th September, 2005. 1:45 pm. angekommen in barça

¡hola de barcelona!
bin seit sonntag also hier, den weg ohne grössere mühe gefunden, war einfach etwas mühsam, meinen koffer (übrigens immernoch das riesenteil von der xiushuixie, auch wenn es bald auseinanderfällt und der reissverschluss nur mit einer bestimmten technik geschlossen werden kann!) vom flughafen zur sants estacio, dann auf die metro und nochmal linie wechseln und schliesslich durch das treppenhaus zu wuchten, aber ansonsten war die adresse meiner landlady doch bestens zu finden, kaum 50m neben der station "alfons X", im 10. stock, also penthouse mit riesen dachterrasse. das haus sieht von aussen etwas schäbig aus, auch mein zimmer ist recht klein und nicht gerade auf dem modernsten stand der letzten 30 jahre, dafür habe ich direkten ausblick auf die sagrada familia und den rest der stadt, und im grunde genommen brauche ich ja auch nicht mehr als bett, pult und schrank. es wohnt noch eine schweizerin aus zürich, die in luzern studiert, bei der selben señora.
war sehr heiss und schwül die letzten tage, besonders in der nacht kaum erträglich stickig, dazu mit der ganzen trockenheit in spanien darf nur einmal täglich geduscht werden pro person... glücklicherweise hat es letzte nacht endlich gestürmt und gewittert, zwar wird dann heute vermutlich nichts aus playa, aber die temperatur ist etwas erträglicher.
die schule hat sich sehr gemacht seit 2001, sehr aufgemotzt was programm und organisation anbelangt, auch der unterrichtsstil ist ein segen (bes. im vergleich zum tsinghua meiyuan hihi), haben eine junge lehrerin, so um die mitte 20, und sind momentan nur 5 schüler.
muss mal weg, darf den computer hier nicht so lange besetzen!

¡hasta luego!

Read 4 Notes -Make Notes

17th August, 2005. 2:02 am. women going crazy

just talked to susie, and after an endless marathon of reminiscences i got to the following conclusion... since i can't stop thinking about the man that i was supposed to spend the rest of my life with - which (obviously) unfortunately didn't happen due to inevitable circumstances - ... i will just simply call him up again in 10-20 years and propose to him. now there's a plan :) ... now i will finally be able to sleep at night!

Current mood: giggly.

Read 1 Note -Make Notes

17th July, 2005. 9:27 pm. und fertig...

HP seit heute nachmittag fertig gelesen (ja, war etwas langsamer, aber habe mich schliesslich auch nicht völlig asozial verhalten während dem lesen - wie auch schon...)

... bin nur mässig begeistert, ich finde dieser band kann seinen 2 vorgängern bei weitem nicht das wasser reichen. schade. naja, nummer sieben (der nächste) wird ja auch der letzte sein, hoffentlich wird der etwas besser....

Read 6 Notes -Make Notes

16th July, 2005. 12:39 am. harry potter craze in UK

ha! habe ein exemplar des neuen harry potters ergattert :)
wieviel ich heute aber noch lesen werde weiss ich noch nicht. geht ja auch nur ums prinzip...

Read 9 Notes -Make Notes

1st July, 2005. 8:02 pm. out of china

seit heute wieder auf schweizer boden. in a state of shock. what am i doing here?

Current mood: shocked.

Make Notes

18th June, 2005. 12:59 pm. china rant

hmmm, i love china, that's for sure. but there are the occasional little things that start getting to you, especially after having had a long day. on the one hand, it's what clearly characterizes and i'm guessing is very unique to china, but it can also be terribly annoying.

just stumbled accross this site and found it amusing, some posts more than others... http://www.chinarant.com/

Current mood: amused.

Read 1 Note -Make Notes

11th June, 2005. 7:16 pm. big mac index

ja wers glaubt, trotz dem ganz tollen chinesischen essen *mjam* führt mein weg auch ab und zu an einem mc donalds vorbei (glace. oder pie ;)) und habe mich dort auch schon immer über die preise gefreut, da war besonders schön sichtbar wie sich meine theorie bezgl. preisen von alltäglichem bestätigt, also dass man preise ziemlich 1 zu 1 nehmen kann, jenach dem noch billiger als der schweizer preis. ist also auch oft meine richtlinie auf dem markt oder so, wenn ich einen preis nicht weiss oder es irgendein gegenstand ist, den ich vorher noch nie hier gekauft habe, sage ich als erstes mal den preis, den ich in der schweiz etwa dafür bezahlen würde, und meistens gehts dann nicht schlecht auf. (n.b. meine ich die selben zahlen. natürlich kommt dann noch der kurs von 6-7 dazu!)
habe mich also nach dem big mac index gegoogelt, und meine alte behauptung, dass die schweiz eines der teuersten mcdonalds länder ist, hat sich auch bewahrheitet (nur in island und norwegen bezahlt man für einen bigmac noch mehr.

auszug von http://www.economist.com/markets/bigmac/displayStory.cfm?story_id=4065603

If he could keep the burgers fresh, an ingenious arbitrageur could buy Big Macs for the equivalent of $1.27 in China, whose yuan is the most undervalued currency in our table, and sell them for $5.05 in Switzerland, whose franc is the most overvalued currency. The impracticality of such a trade highlights some of the flaws in the PPP idea. Trade barriers, transport costs and differences in taxes drive a wedge between prices in different countries.

Read 3 Notes -Make Notes

24th May, 2005. 1:34 am. kreisch!

habe gerade die absolute krise:

gerade eben gemerkt, dass ich nur noch 5 wochen hier habe *heul*
will nicht :(

Current mood: distressed.

Read 6 Notes -Make Notes

24th May, 2005. 12:20 am. congratulations

Vize Miss Bern und Miss Sympathie: Livia Hunziker... <3

livi



Schade konnte ich nicht zu hause mitfiebern ;)

Current mood: happy.

Read 2 Notes -Make Notes

Back A Page